Diamonds Deluxe

 

 

Wir sind die "Diamonds Deluxe"

 

Für das 10-jährige Bestehen des Tanzsports in Altenhain entschieden sich die derzeit 13 Tänzerinnen und 2 Tänzer zwei Choreografien zu stellen. Deshalb kann man uns in diesem Jahr mit etwas Elegantem „The Gatsby Show“, aber auch einer etwas verrückten „Starships“ Choreographie sehen. 

 

Wir freuen uns auf die Saison und das Wiedersehen mit den befreundeten Vereinen.

 

Wenn du Lust hast bei uns mitzumachen, dann melde dich über unseren Kontakt oder schau mal im Training vorbei.

 

 

Die Geschichte der Diamonds Deluxe: 

 

Im Mai 2010 entschieden einige befreundete Mädels, die früher in verschiedenen Vereinen getanzt hatten, mal wieder ein bisschen tanzen zu wollen. Das anfänglich unverbindliche Schwierigkeitentraining fand nach und nach mehr Anklang, und der Wunsch entstand eine feste Choreo zu entwickeln. Auf Titelsongs von James Bond Filmen entstand somit eine Übungschoreografie, die aber bisher nicht gezeigt wurde. Wir hatten so viel Spaß, dass wir uns entschieden für die Altenhainer Kerb etwas Kleines auf die Beine zu stellen und präsentierten dort eine  Reise nach Hollywood. Nach dieser Premiere wurden wir für viele Partys und Geburtstage gebucht. Aber auch für das ein oder andere Freundchaftsturnier blieb Zeit. Unser krönender Saisonabschluss war unsere eigene Tanzgala "Just Dance" im Neuenhainer Bürgerhaus.

Im darauffolgenden Jahr präsentierten wir unseren Showtanz Hangover. Und hatten eine genauso erfolgreiche und spaßige Saison wie im Vorjahr.

Unser Tanz zum 5jährigen Bestehen des Tanzsports 2014 nannte sich "Cirque Deluxe". In diesem Jahr fanden auch die Mädchen aus der Ursprungsgruppe der Dream Diamonds einen festen Platz in unserer Gruppe. In glitzernden Kostümen enführten wir unser Publikum in die Welt des Zirkus und dessen Schattenseiten.

Nachdem wir die Sitcom „How I met your mother“ vertanzten, war es Zeit für etwas gruseliges und unseren Tanz "Haunted".

In den darauffolgenden Saisons zeigten wir unsere Shows „Bodyguard“ und „eat pray love“. 

       

 

Trainerin:        Alexandra Teubner

Trainingszeit:  Mittwoch ab 20:00 Uhr

Trainingsort:   Mehrzweckraum Kahlbachhalle